FORUM

Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:ForumWOHNMOBIL THEMEN: Reisen und TourenNorwegen
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Norwegen

Hallo zusammen,

im letzten Jahr waren wir 4 Wochen in Norwegen (im Süden) mit unserem Wohnmobil. Leider finde ich in diesem Forum nichts über eine Reise nach Norwegen. Da wir dieses Jahr wieder nach Norwegen fahren werden, würde ich gerne mit dem ein oder anderen Erfahrungen austauschen. Dieses Jahr möchten wir gerne die Lofoten besuchen. Dafür wäre zum Beispiel gut zu wissen, wie teuer die Fähren sind und wo es vielleicht schöne Stellplätze gibt. Was muss man gesehen haben auf den Lofoten oder auf dem Weg dort hin.

Vielleicht war ja schon jemand dort und kann mir einige Informationen zukommen lassen.

Vielen Dank und einen schönen Tag wünscht Euch

Edgar aus Bonn

Hallo Edgar,

wir haben Norwegen für nächstes Jahr auf dem Plan. Ich habe  mich im Netz darum schon mal etwas umgesehen und bin auf folgende YouTube Videos gestoßen. Es gibt 3 Teile von der Rundreise durch Norwegen. Schön fand ich das Preise für Fähren und Stellplätze mit genannt werden. Dadurch bekommt man einen etwa Gefühl für die Preise. Eigentlich wollte ich mit Motorrad durch Norwegen, aber leider hat sich niemand gefunden der mitkommt > schlechtes Wetter > Regen und kühle Temperaturen ;-(  So habe ich beschlossen, ich hole ein Womo und toure dann mit meiner Frau durch den Norden. Wir freuen uns schon riesig auf diese Tour!

Hier der LINK zum 1 Teil des Videos, die beiden nächsten werden dir dann automatisch mit angezeigt:

https://www.youtube.com/watch?v=K41vgv-9gPs&t=11s&list=WL&index=6

Viel Spaß bei schauen!

Gruß Mike

 

Servus ihr zwei,

wir werden dieses Jahr eine Norwegen-Tour unternehmen, jedoch ohne Fähren. Wir fahren über Dänemark, Schweden, Finnland nach Norwegen zum Nordkap und werden dann unsere eigentliche Tour durch Norwegen vom Nordkap Richtung Süden starten. Schön langsam Richtung Süden, um möglichst viel zu sehen.

Letzte Station wird Trondheim sein, von dort wieder direkt nach Deutschland ( ohne Fähre wegen unserer Vroni ). Der Süden von Norwegen steht für nächstes Jahr dann auf dem Urlaubszettel.

Einige Sehenwürdigkeiten, die wir ansteuern, haben wir uns im Internet gesucht. Sind aber fexibel um auch die Natur geniesen zu können.

Einen Reisebericht werden wir dann auch hier einstellen.

Dank an Mike für den Link, den hatten wir noch vorher noch nicht gefunden.

Gruß Beate und Martin

Willi Weinsberg hat auf diesen Beitrag reagiert.
Willi Weinsberg

Moin,

da habt Ihr Euch aber gut was vorgenommen. Wir nutzen mit unserem Vierbeiner die Fährverbindung Kiel - Göteborg. Die Fähre hat Haustierkabinen und der Vierbeiner muss nicht im Auto oder Zwinger bleiben. Wir fahren immer mit der Stena Germania.

Trondheim nach Deutschland ist so nicht machbar, ich würde über die 3 und 2 Richtung schwedischer Grenze fahren. Direkt an der Grenze kann man super und umsonst übernachten. Von dort über die 45 Richtung Göteborg und da auf die Autobahn Richtung Malmö falls Ihr die Brücke nehmen wollt

Gruß

Volker

Zitat von Mike am 13. März 2019, 16:54 Uhr

Hallo Edgar,

wir haben Norwegen für nächstes Jahr auf dem Plan. Ich habe  mich im Netz darum schon mal etwas umgesehen und bin auf folgende YouTube Videos gestoßen. Es gibt 3 Teile von der Rundreise durch Norwegen. Schön fand ich das Preise für Fähren und Stellplätze mit genannt werden. Dadurch bekommt man einen etwa Gefühl für die Preise. Eigentlich wollte ich mit Motorrad durch Norwegen, aber leider hat sich niemand gefunden der mitkommt > schlechtes Wetter > Regen und kühle Temperaturen ;-(  So habe ich beschlossen, ich hole ein Womo und toure dann mit meiner Frau durch den Norden. Wir freuen uns schon riesig auf diese Tour!

Hier der LINK zum 1 Teil des Videos, die beiden nächsten werden dir dann automatisch mit angezeigt:

https://www.youtube.com/watch?v=K41vgv-9gPs&t=11s&list=WL&index=6

Viel Spaß bei schauen!

Gruß Mike

 

Hallo Mike,

ich habe mir dieses Video angesehen und es waren sehr schöne Bilder dabei. Da das Wohnmobil unter 6m war, brauchte er auch nur 12 € pro Fähre bezahlen.  Da unser Pepper 6,74m lang ist,  kostet das ganze einiges mehr. Wir waren im letzten Jahr bis Trondheim und haben einige Fähren benutzt. Allerdings sind die Preise für den Pepper einiges höher. Wir haben insgesamt 8 Fähren benutzt und haben zwischen 28 und 48 € bezahlt. Da wir dies Jahr die Lofoten besuchen möchten, würde mich interresieren wie teuer die Fähre von Moskenes nach Bode und die Fähre von Gryllefjord nach Andenes sind. Vielleicht hat ja jemand bereits mit seinem Pepper die Lofoten besucht.

Auch ich habe mich bereits im Internet umgeschaut und einige Videos angesehen.

Hier auch ein sehr schöner Link Teil 1 von 10

https://www.youtube.com/watch?v=ii6f3H4k-4U

Einen schönen Tag wünscht Dir,

 

Edgar

 

Kennt ihr das schon?

Prepaid Karte für Inlandsfähren. NOK 3500 einzahlen (bis 8m) und als

Privatperson 50% sparen. Rückerstattung des Restbetrages gibt es auch.

https://www.autopassferje.no/?lang=en

Grüße

Christian61

 

Casi hat auf diesen Beitrag reagiert.
Casi

Wir waren vor 2 Jahren in Skandinavien...allerdings  noch mit VW Bus und Wohnwagen.

http://www.norwegenerlebnisse.de

ist eine super Seite.

Anhand von dieser Seite haben wir unsere Fahrt geplant...einfach nur genial.

 

Gruß Ute

Gruß Ute

Hallo Edgar,

Du findest nichts über Norwegen hier im Forum, da noch niemand einen Reisebericht oder Tipps dazu eingestellt hat. Wir würden uns alle darüber freuen, wenn Du mit Deiner Erfahrung zum südlichen Teil Norwegens einen Thread mit Tipps und Hinweisen einstellen könntest.

Auch wir haben vor höchstwahrscheinlich dieses Jahr nach Norwegen zu fahren. Wir haben uns zwar ebenfalls schon in vielen Videos informiert, allerdings sind Erfahrungen aus erster Hand viel mehr wert. Da wir nur 3 Wochen fahren werden, wird sich unser Bereich auch eher auf den Süden beschränken. Norwegen ist mit den Ländern, die man so üblicherweise mit dem WoMo bereist (z.B. Frankreich, Spanien oder Italien) nicht vergleichbar und deshalb Infos dazu sehr wertvoll.

Ich wäre Dir für einen kleinen Bericht mit Deinen Erfahrungen und Eindrücken sehr dankbar. Muss ja nicht ein ganzes Buch sein.

Gruß Kai

Gruß Kai
Zitat von Edgar am 13. März 2019, 15:34 Uhr

Hallo zusammen,

im letzten Jahr waren wir 4 Wochen in Norwegen (im Süden) mit unserem Wohnmobil. Leider finde ich in diesem Forum nichts über eine Reise nach Norwegen. Da wir dieses Jahr wieder nach Norwegen fahren werden, würde ich gerne mit dem ein oder anderen Erfahrungen austauschen. Dieses Jahr möchten wir gerne die Lofoten besuchen. Dafür wäre zum Beispiel gut zu wissen, wie teuer die Fähren sind und wo es vielleicht schöne Stellplätze gibt. Was muss man gesehen haben auf den Lofoten oder auf dem Weg dort hin.

Vielleicht war ja schon jemand dort und kann mir einige Informationen zukommen lassen.

Vielen Dank und einen schönen Tag wünscht Euch

Edgar aus Bonn

Hallo Edgar, evtl. hilft hier diese sehr informative Webseite (?) http://www.norwegen-urlauber.info/lofoten-faehren/

Wir wünschen eine tolle Reise,Gruß

"Glück ist kein Zustand, sondern eine (unsere!) Art zu reisen". ~ M. L. Runbeck CaraCompact 600 MEG/Pepper Peugeot 163PS, Erstzulassung 11/2018 - KN-KO..:-)

Hallo

Im Moment fehlt mir die Zeit um einen Reisebericht unserer Norwegentour im Jahr 2015 zu verfassen. Wir waren mit einem gemieteten Bimobil unterwegs.

Beim Stöbern auf der Weinsberg-Seite bin ich auf den schönen dreiteiligen Bericht von David mit vielen Bildern gestossen:

https://carablog.weinsberg.com/traumroute-unser-roadtrip-durch-norwegen-1/

Cheers Urban

PS:

Wetterfeste Ausrüstung nicht vergessen 🙂

 

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.
Pepper MEG Mod. 2019 alle Optionen + Solar / WR / Lithium / Luftfederung