FORUM

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Wohin mit dem Wohnmobil im Winter

VorherigeSeite 3 von 3
Zitat von Chris71 am 18. Oktober 2021, 8:48 Uhr

Trockener Platz (mit Fußboden Heizung :P), Strom, Wasser und in der Halle nebenan ein Wohnwagen und Wohnmobil Service - falls was sein sollte (wie z.B. völlig verrückte oder "sinnlos gute" bzw. unnötige Umbauten 😀

Hallo Chris,

besser geht es wirklich nicht und du kannst dich glücklich schätzen. Die Arbeit und das Vergnügen kombiniert in einer Halle und noch Kosten gespart. Und alles so ordentlich und aufgeräumt. Ein Profi halt.😀

Gruß
Markus

 

Chris71 hat auf diesen Beitrag reagiert.
Chris71
Immer in Bewegung bleiben-Pepper MEG-Modelljahr 2019-Peugeot Boxer III-2.0 Hubraum mit 163 PS-Ohne Start/Stop>Dometic Freshjet 2200>3er Fahrradträger>Anhängerkupplung>Produziert bei Peugeot 12/2018>EZ04/2019>Erstbesitzer

Hallo in die Runde,

ich weiß das ich etwas spät dran bin mit meiner Nachricht, aber durch viel Glück haben wir, von uns daheim 3 min zu Fuß, einen Platz in einer größeren Scheune bekommen wo uns Pepples drin steht, wir zahlen monatlich 110€, haben aber Strom und Licht dazu und vor allem, der Besitzer der Scheune wohnt gleich nebenan und ist fast täglich drin. Heißt, wenn irgendetwas ist, ruft er uns an und wir sind mal eben schnell da.

Wir dürfen / können auch unsere kleinen Motorroller mit rein stellen und wir dürfen auch Basteln wenn wir wollen, ich denke besser kann es kaum sein und für unseren Pepples ist es uns wert. Mir persönlich tut es immer in der Seele weh, wenn ein Womo draußen steht und Wind und Wetter ausgesetzt ist,

 

Grüße und ein schönes Wochenende an alle aus WOB

Jörg

Susi2019 und uro-frank haben auf diesen Beitrag reagiert.
Susi2019uro-frank
Pepper 600 MF, Modell2021,160 PS, FIAT, Handschalter,
VorherigeSeite 3 von 3