FORUM

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Freiwilliger Produktrückruf Dometic Kochfelder

Moin

Habe mir auch gerade das Kochfeld angesehen und festgestellt dass es nicht betroffen ist 👍.

PI 9023, SKU 9103301549

Pepper im März 2020 gekauft. Typenschild war an der Unterseite des Kochfeld, also Blech kurz abgeschraubt…

 

Gruß Michael

Pepper 600 MEG, Modell 2020 Peugeot 121 kw, EZ 30.04.2020, WL-MR..., LiFePo4 165Ah, Goldschmitt Luftfederung hinten

Ich war auch eben mal am Kochfeld ... glücklicher Weise war bzw ist der Aufkleber bei unserem innen an der Unterseite der Abdeckplatte angebracht.

 

Was soll ich sagen - gleiche Daten  wie bei meinem Vorschreiber 😉 nur mit dem Unterschied dass unserer 10/2020 produziert und im April 21 zugelassen wurde.

PI 9023, SKU 9103301549

Grüßle aus dem wilden Süd-Westen der Republik --> C(hris)&C(hristiane) - Pepper MEG - MJ-21 / KZ: FR-...

Hallo zusammen,

ich war heute in einer Weinsberg Vertragswerkstatt und habe mein Kochfeld begutachten lassen. PI 9023- SKU 9600037318, mein Pepper EZ. März 2021 ist betroffen.

Ich soll das Kochfeld ab sofort nicht mehr benutzen. In 14 Tagen habe ich einen Werkstatt Termin bekommen, das Kochfeld wird dann ausgebaut und zu Dometic geschickt. Wann ich das Kochfeld wiederbekomme steht in den Sternen. Ein Ersatzkochfeld gibt es nicht.

So sieht es aus.

😞😓😩

Pepper 600MF Modell 2020, EZ05/20, Peugeot 2.2 Blue HDI 121 kW/165 PS, Klima, Thule V16, 2x AGM 80Ah Aufbaubatterien. Lichtumbau auf 4x Osram Nightbreaker LED. Kennz.: ...-X2222

Hallo MyPeppers,

ich habe das Schreiben vom Freundlichen aus Eutin auch bekommen.

Mein Herd hat die Nummer SKU 9600037318.

Es scheint ein Nachfolgemodell zu sein.
Ich gehe davon aus, nicht betroffen zu sein.

Auf Nachfrage (Bevor ich die Nummer verglichen hatte) hat der Garantieabwickler im Autohaus mir den Tipp gegeben folgendes zu kontrollieren:

Einen Reglerknopf abziehen, ist darunter Messing zu sehen ist der Herd betroffen.
Ist darunter Aluminium zu sehen, ist der Herd nicht betroffen.

Vielleicht hilft das ja dem einen oder anderen weiter.

Grüße aus Husum

Henning

uro-frank und HoJu haben auf diesen Beitrag reagiert.
uro-frankHoJu
Zitat von Henning am 5. August 2021, 13:55 Uhr

Hallo MyPeppers,

ich habe das Schreiben vom Freundlichen aus Eutin auch bekommen.

Mein Herd hat die Nummer SKU 9600037318.

Es scheint ein Nachfolgemodell zu sein.
Ich gehe davon aus, nicht betroffen zu sein.

Auf Nachfrage (Bevor ich die Nummer verglichen hatte) hat der Garantieabwickler im Autohaus mir den Tipp gegeben folgendes zu kontrollieren:

Einen Reglerknopf abziehen, ist darunter Messing zu sehen ist der Herd betroffen.
Ist darunter Aluminium zu sehen, ist der Herd nicht betroffen.

Vielleicht hilft das ja dem einen oder anderen weiter.

Grüße aus Husum

Henning

Ich habe das Schreiben heute auch aus Eutin bekommen, ich bin betroffen...gleiche SKU 9600037318, aber Messing Wellen.

Es wird immer verrückter!

Wir hatten heute Kontakt zu einem Weinsberg-Vertragshändler. Dieser hatte neue Info‘s, dass die Kochfelder im Werkstatttermin abgeklemmt werden sollen und dann der Kunde wieder nach Hause geschickt wird.

Von Knaus Tabert habe ich eine Mail bekommen, vorerst die Gaszufuhr zum Kocher zu schließen und den Kocher vorsorglich nicht zu nutzen. Zur weiteren Abwicklung soll ich mich mit einem Dometic- Servicepartner in Verbindung setzen.

Dometic kann keinen Ersatz liefern für mindestens 6-9 Monate.

Und nun?

Wir möchten in 2 Wochen nach Norwegen.

Gruß

Volker

Zitat von Raute am 5. August 2021, 15:40 Uhr

Es wird immer verrückter!

Wir hatten heute Kontakt zu einem Weinsberg-Vertragshändler. Dieser hatte neue Info‘s, dass die Kochfelder im Werkstatttermin abgeklemmt werden sollen und dann der Kunde wieder nach Hause geschickt wird.

Von Knaus Tabert habe ich eine Mail bekommen, vorerst die Gaszufuhr zum Kocher zu schließen und den Kocher vorsorglich nicht zu nutzen. Zur weiteren Abwicklung soll ich mich mit einem Dometic- Servicepartner in Verbindung setzen.

Dometic kann keinen Ersatz liefern für mindestens 6-9 Monate.

Und nun?

Wir möchten in 2 Wochen nach Norwegen.

Gruß

Volker

Ich überlege auch schon ein Beratungsgespräch beim Rechtsanwalt zu machen. Mal schauen was der mit rät.

Ist sicher nicht verkehrt das mal zu klären, wie da die Rechtssituation ist z.B. bzgl. Schadenersatz (man muss z.B. täglich dann in's Restaurant gehen... das wird teuer in Skandinavien, oder man bekommt eine mobile Alternative - Gaskocher oder so zur Verfügung gestellt). Wenn da jemand Aussagen von einer Rechtsberatung hätte, dann bitte hier einstellen in Zusammenfassung. Interessiert sicher viele, auch bzgl. anderer Garantie-Probleme (wie mein nicht funktionierender Kühlschrank bei 12V, mal sehen, wielange der Pepper dafür dann in der Werkstatt stehen muss).

PeterK hat auf diesen Beitrag reagiert.
PeterK
Pepper 600MF Modell 2020, EZ05/20, Peugeot 2.2 Blue HDI 121 kW/165 PS, Klima, Thule V16, 2x AGM 80Ah Aufbaubatterien. Lichtumbau auf 4x Osram Nightbreaker LED. Kennz.: ...-X2222

Moin,

unser Pepper ist zwar nicht betroffen, aber der neue Wohnwagen eines Bekannten. Sein Händler konnte auch keine Lösung anbieten da Dometic momentan schlicht und ergreifend keine Ersatzkochfelder liefern kann (er meint vermutlich geht alles in die Neu-Fahrzeugproduktion was da ist).

Allerdings hat sein Händler sich wirklich sehr bemüht da er nächste Woche in den Urlaub mit der Familie aufbrechen will und ein weitestgehend baugleiches Kochfeld von Thetford eingebaut das er auf Lager hatte (erst mal als Händler-Service ohne Kosten für meinen Bekannten) . Laut seinem Händler kommt von Dometic nichts ausser der Anweisung die Kochfelder abzuklemmen und auf weitere Anweisungen zu warten. Wie es weitergeht und in welchem Umfang ihm als Händler die Kosten ersetzt werden ist momentan völlig offen. Er meinte auch zu meinem Bekannten das er als Händler auf gar keinen Fall die Kochfelder selbst reparieren wird falls Dometic auf die Idee kommt irgendwelche Teile zum tauschen an ihn zu schicken da dann sein Unternehmen in der Haftung steht falls nach der Reparatur etwas passiert.

Das ist schon Krass wie hier Kunden und Händler alleine gelassen werden bei einem so brisanten Thema wie einem potentiellen Gasleck mit akuter Brandgefahr. Die Krux scheint auch zu sein das der Kocher als Teil des Aufbaus nicht zum Fahrzeug gehört und daher wohl kein Rückruf vom KBA zu erwarten ist.

Gruß

Thomas

PeterK, 🌵 Kaktus und 2 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
PeterK🌵 KaktusFrankyCHDirkJ
Pepper 600 MEG 2020 mit dem Herz eines Löwen .....Kennzeichen H-.....